Versand & Lieferung

1. Sämtliche Preise, die bei den dargestellten Produkten angegeben werden, beinhalten die jeweilige gesetzliche Umsatzsteuer und sonstigen Preisbestandteile. Liefer- und Versandkosten sind in den angegebenen Preisen grundsätzlich nicht enthalten. Die Höhe der gegebenenfalls zusätzlich anfallenden Kosten sind der jeweiligen Warenbeschreibung oder den nachfolgenden allgemeinen Versandkosteninformationen zu entnehmen:

Porto in Euro (inkl. MwSt.) DHL
Bestellsumme bis 99,00 Euro ab 99,01 Euro
PayPal (Deutschland) 0,00€ 0,00€
Vorauskasse (Deutschland) 0,00€ 0,00€
PayPal (EU) 17,00€ 17,00€
Vorauskasse (EU) 17,00€ 17,00€

2. Der Versand erfolgt ausschließlich innerhalb Deutschlands sowie in die folgenden Länder der europäischen Union:
Österreich ,Belgien, Bulgarien, Kroatien, Zypern ,Tschechische Republik, Dänemark, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland , Ungarn, Irland, Italien, Lettland, Litauen, Luxemburg ,Malta, Niederlande, Polen, Portugal, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Spanien, Schweden
Der Versand in andere Länder sowie Selbstabholung sind ausgeschlossen. Wir nutzen für die Lieferungen die DHL. Die Lieferzeit ist auf jeder Produktseite angegeben.

3.

Informationen zum Beginn der Lieferzeit
Die jeweils angegebene Lieferzeit beginnt bei Zahlung per Vorkasse am Tag nach Erteilung des vollständigen und korrekten Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut. Bei anderen Zahlungsarten (z.B. PayPal, Kreditkarte) beginnt die Lieferzeit am Tag nach Tätigung der Zahlung über den Zahlungsdienstleister.

Informationen zum Ende der Lieferzeit
Die jeweils angegebene Lieferzeit endet mit dem Ablauf des letzten Tages der Frist. Fällt der letzte Tag dabei auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten Feiertag, so tritt an die Stelle des letzten Tages der darauffolgende nächste Werktag.

Die beim Produkt angegebene Lieferzeit beginnt mit der unwidersprochenen oder bestätigten Bestellung. Die Lieferzeit verlängert sich ggf. um die Zeit, bis der Käufer alle Angaben und Unterlagen übergeben hat, welche für die Ausführung des Auftrages notwendig sind. Im Falle einer Nichtverfügbarkeit der bestellten Ware behalten wir uns vor, nicht zu liefern. In diesem Fall werden wir Sie unverzüglich darüber informieren und bereits erhaltene Gegenleistungen unverzüglich zurückerstatten. Lieferverzögerungen, die durch gesetzliche oder behördliche Anordnungen (z. B. Import- und Exportbeschränkungen) verursacht werden und nicht von uns zu vertreten sind, verlängern die Lieferfrist entsprechend der Dauer derartiger Hindernisse. Deren Beginn und Ende werden wir in wichtigen Fällen dem Käufer unverzüglich mitteilen.